Willkommen2021-10-19T21:46:53+02:00

Jetzt unterschreiben!

saniert werden (Technik und Becken)?

Soll das Freibad Niederkrüchten

Was gibt es Neues?

Wo erzeugt das geplante Blockheizkraftwerk keinen Strom

Ein Blockheizkraftwerk erzeugt Wärme und Strom. Für beide Schwimmbäder wurde dieses gasbetriebene Kraftwerk eingeplant. Neben dem günstigen Eigenverbrauch gibt es auch eine Einspeisevergütung für den Überschuss. Beim Frei-/Hallenbad Am Kamp fehlen diese Einsparungen in Höhe von mindestens 33.400€ pro Jahr.

Die Lösung ist das Freibad! Ein langweiliges Hallenbad gibt es überall.

In der nächsten Ratssitzung am 16. März 2021 gilt es die Entscheidung des Haupt- und Finanzausschuss zu kippen, das […]

16.03.2021|0 Kommentare

Wo gibt es den billigsten Strom?

Die Betriebskostenberechnung der Machbarkeitsstudie Brimges-Hallenbad wurden nicht wie beim Freibad/Kombibad am Kamp neu kalkuliert. Stattdessen wurden die Betriebskosten auf den Cent genau aus einem Vergleichsbad des Planers übernommen. Blöd nur, dass die Zahlen aus dem Jahr 2013 stammen. Somit sind die Stromkosten mit 14,7 ct pro kWh deutlich niedriger angesetzt als beim Freibad/Hallenbad Am Kamp.

Die Lösung ist das Freibad! Ein langweiliges Hallenbad gibt es überall.

In der nächsten Ratssitzung […]

12.03.2021|1 Kommentar

34 Freibäder gefördert

Aus dem Bundesfördertopf „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ werden 2021 bundesweit auch 34 Freibäder mit Millionenbeträgen gefördert, darunter insgesamt 5 aus NRW.

Bei uns in Niederkrüchten wurden erneut Chancen vertan, um Millionen Euro an Zuschüssen vom Bund für das Freibad zu erhalten.

Natürlich wissen wir jetzt, dass wohl eine Entwurfsplanung fehlte, um einen Antrag zu stellen.  Aber warum gelingt hier nicht, was andere Städte und […]

09.03.2021|0 Kommentare

6000 Unterschriften weggewischt

Meinung von Maik Faßbender

Mit 11 zu 6 Stimmen hat sich der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Niederkrüchten am 2.3 gegen die Freibadsanierung ausgesprochen und den Weg für ein interkommunales Hallenbad frei gemacht.

Wer neue Informationen zu der Frage des interkommunalen Bäderbetriebes, eines vereinsunterstützten Freibades oder neue kostensenkende Ideen zu den altbekannten Berechnungen der Verwaltung erwartete, wurde enttäuscht. Die Entscheidung wurde aber dennoch getroffen.
Neu hingegen waren die Zahlen für das […]

03.03.2021|1 Kommentar

Langweiliges Brimges-Hallenbad soll Freibad ersetzen

Ups. Ganz vergessen. Es fehlte eine Stimme in der Auflistung:
Unser Bürgermeister Kalle Wassong stimmte übrigens auch für das Brimges-Hallenbad und damit gegen die Sanierung des Freibades.

—————————

Für das interkommunale Bad und die Nicht-Sanierung des Freibades stimmten:
CDU (6/6), SPD (2/3), FDP (1/1) und Linke (1/1)

Gegen diese Vorlage stimmten:
Grüne (4/4), CWG (1/1) und ein Mitglied der SPD (1/3)

Die Lösung ist das Freibad! Ein langweiliges Hallenbad gibt es überall.

Nun kann nur noch […]

02.03.2021|0 Kommentare

Bekommen unserer Kinder ihr Freibad zurück?

Am Dienstag, den 2. März 2021, soll ab 18:30 Uhr im Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Niederkrüchten (Begegnungsstätte) über die Zukunft unseres Freibades entschieden werden.

Die großen Parteien haben sich vor der Wahl für das Freibad stark gemacht. Wir sind gespannt, wie sie sich fünf Monate nach der Wahl entscheiden werden.

Besucher können sich telefonisch anmelden (02163 – 980 119 bzw. 120) und unter Einhaltung der Corona-Auflagen dabei sein.

Die Lösung […]

27.02.2021|0 Kommentare

Alleinstellungsmerkmal – damals wie heute

Unser Freibad war und ist das einzigartige Aushängeschild unserer Gemeinde. „Ist das nicht der Ort mit dem Freibad?“

Im ersten Jahr der Eröffnung 1967 kamen 96.738 Besucher ins Freibad. An solche Besucherzahlen möchten wir auch in Zukunft wieder anknüpfen und das Freibad attraktiver machen denn je. „Schlafdörfer“ gibt es genug. Stattdessen wollen wir den Ort mit Leben füllen.

Die Lösung ist das Freibad! Ein langweiliges Hallenbad gibt es überall.

Im nächsten […]

23.02.2021|0 Kommentare

33.377 glückliche Menschen kamen 2010 unser Freibad

Unser Freibad besuchten trotz des Renovierungsstaus, der ausschließlich kalten Duschen, der für berufstätige unglücklichen Öffnungszeiten jeden Sommer zehntausende Menschen.

Das vergleichbar große Freibad in Gangelt lockt jährlich 40.000 Besucher zum Badespaß. Es wird vom Bürgermeister (CDU), der Politik und den Bürgern seit Jahren von Herzen unterstützt und als wichtiger Pfeiler des Gemeindelebens im Sommer geschätzt und geliebt.
Auch unser frisch saniertes Freibad wird wieder eine Perle in der Gemeinde und […]

21.02.2021|0 Kommentare

Verwaltungsrechner 2018

Im Februar 2018 hat unsere Gemeinde Niederkrüchten mehrere Varianten für die Zukunft der Bäder kalkuliert. Für die langfristige Sanierung unseres Freibades und des Elmpter Hallenbades errechnete unsere Verwaltung die jährlichen Betriebskosten über 35 Jahre inklusive Abschreibung.

Berechnet wurde ein Verlust in Höhe von 541.155 € pro Jahr. Die Betriebskosten ohne Abschreibung wurden mit 328.155 € pro Jahr angegeben.  Klingt machbar, oder?

Die Lösung ist das Freibad! Ein langweiliges Hallenbad gibt […]

20.02.2021|0 Kommentare

Die Gemeinde möchte das soziale Umfeld stärken?

Der Sommer ist die Zeit der Begegnung im Freien. Alle sind auf der Suche nach schönen Orten zum verweilen, treffen, abkühlen, lachen, toben und glücklich sein.

Die Lösung ist das Freibad! Ein langweiliges Hallenbad gibt es überall.

In der nächsten regulären Rats- oder Haupt- und Finanzausschusssitzung soll die Bäderfrage entschieden werden. Wir hoffen, dass die verantwortlichen Ratsmitglieder im Sinne der Petition mit unglaublichen 6000 Unterschriften abstimmen werden.

#abinsfreibad #fvniederkruechtenerbaeder #DLRGniederkrüchten #wirrettenleben […]

18.02.2021|0 Kommentare

Die Gemeinde möchte Bekanntheit im Umland?

In Niederkrüchten ist man stets auf der Suche nach neuen Ideen, um ein positiveres Image für die Gemeinde zu entwickeln.

Dabei war das Freibad der Grund, warum Niederkrüchten 50 Jahre lang über die Gemeindegrenzen hinweg bekannt ist und attraktiv war.

Die Lösung ist das Freibad! Ein langweiliges Hallenbad gibt es überall.

In der nächsten regulären Rats- oder Haupt- und Finanzausschusssitzung soll die Bäderfrage entschieden werden. Wir hoffen, dass die verantwortlichen Ratsmitglieder […]

17.02.2021|0 Kommentare

Förderverein schafft Mehrwert

Der Förderverein Niederkrüchtener Bäder e.V. ist eine Gemeinschaft, die sich in den letzten Jahren tatkräftig für unser Freibad engagiert und eingesetzt hat. Der Verein hat sich verbindlich bereit erklärt, das Freibad/Kombibad Am Kamp, Niederkrüchten in Zukunft weiter zu unterstützen. Er wird ergänzend zum Bäderbetrieb Aktionen, Events und Arbeitseinsätze planen und durchführen. Attraktivitätssteigerungen durch Sommerfeste für Jung und Alt, Freibad-OpenAir-Kino Vorstellungen, Spielnachmittage, Kinderbetreuung, Geburtstagsevents und Warmbadenächte organisiert durch den […]

14.02.2021|0 Kommentare

Beste Lage

Seit 1967 befindet das Freibad in bester Lage in Niederkrüchten. Mit ausreichend Platz für ein zusätzliches Hallenbad, wunderschön eingebettet in altem Baumbestand und vorhandener Infrastruktur mitten im Ort. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Zuwege, Straßen, Versorgungsleitungen und Abwasserkanäle.

Ein weiteres Argument für ein Kombibad Am Kamp.

Am 2. März soll die Bäderfrage im Haupt- und Finanzausschuss entschieden werden (coronabedingt von 26. Januar verschoben). Wir hoffen, dass die verantwortlichen im […]

08.02.2021|0 Kommentare

Die Win-win-Jahreskarte

Wir setzen uns für eine neue Freibad-Jahreskarte ein und werden eine Einführung mit aller Kraft unterstützen. Besonders bürgerfreundliche Öffnungszeiten (Früh- und Spätschwimmen) werden ehrenamtlich aus den Reihen der DLRG, dem Förderverein und den Petitionsbefürwortern realisiert.

Durch die regelmäßigen Einnahmen wird eine zusätzliche Einnahmebasis geschaffen, um die jährlichen Betriebskosten des Freibads zu senken. Dies ist ein weiterer Baustein, um das bisher geschätzte Defizit zu senken.

Ein weiteres Argument für ein Kombibad […]

31.01.2021|0 Kommentare

Wir stehen bereit!

Die DLRG Niederkrüchten e.V. ist eine starke Gemeinschaft mit über 250 Mitgliedern aller Altersgruppen. Sie hat sich verbindlich bereiterklärt die Gemeinde beim Freibad-Betrieb zu unterstützen.
Sie bildet zusätzlich Rettungsschwimmer*innen aus, die ehrenamtlich den Freibadbetrieb unterstützen wollen. Diese entlasten das Bäderpersonal. Dadurch schaffen wir mehr Spielraum für verlängerte Öffnungszeiten, Früh- und Spätschwimmen, Sportevents und Sommeraktionen im Freibad.

In der nächsten regulären Rats- oder Haupt- und Finanzausschusssitzung soll die Bäderfrage entschieden werden. […]

22.01.2021|0 Kommentare
Nach oben